Willkommen

 

Moin, Moin und herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir freuen uns über Deinen „Online-Besuch“.

Die Landwirte & ihre Bauernregeln…

Die einen schenken Ihnen Glauben, die anderen sprechen von „Tüddelkram“.

Sicher ist allerdings, dass es eine große Anzahl von Bauernregeln aus dem hundertjährigen Kalender gibt. Dieser Kalender kann ganz simpel als ein Symposium von Wetterprognosen auf der Grundlage astrologischer Forschungen beschrieben werden.

Dort stehen dementsprechend je nach Witterungslage die verschiedensten Sprüche.

Auf Grundlage des noch jungen Monats, aber trotzdem sehr heftigen Wetterausprägungen in den letzten beiden Tagen mit viel Regen und Sturm, möchten wir Euch diese beiden Bauernregeln als passende Beispiele zeigen:

„Ein nasser Februar bringt ein fruchtbar Jahr.“

&

„Der Februar muss stürmen und blasen, soll das Vieh im Lenze grasen.“ 

Wenn wir den Regel Glauben schenken dürfen, dürfen wir uns also auf sehr gute Prognosen für das bevorstehende Jahr stützen 🙂 . Das gibt an noch so manch grauem Wintertag einen echten Motivationskick!

Wir hoffen sehr, dass auch Du Dir in diesen Wintertagen Deinen Alltag Zuhause schön „kommodig“ machst, mit einem lodernden Kamin, jeder Menge gutem Lesestoff, ein paar Tassen Tee oder Kakao und spannenden Gesprächen. So hat der „Winterblues“ gar keine Chance, stattdessen können wir diese Zeit nutzen, um Pläne für die nächsten Monate zu schmieden und uns auf die kommenden Erlebnisse zu freuen!

Wir würden sehr gerne ein paar Deiner Erlebnisse mit Dir gemeinsam machen,

wenn Du bei uns auf dem „Hof am Teich“ zu Besuch kommst!

Unsere gesamte Crew, von der Kuh, über den Hofhund, bis zur Landwirtsfamilie, sind gespannt auf Dich und ein aufregendes Jahr für uns alle! Mal sehen, ob die Bauernregeln Recht behalten mögen!

Wir freuen uns, auch Dich bei uns auf dem Hof am Teich begrüßen zu dürfen!

Auf den folgenden Seiten kannst Du Dich über unseren Hof, unsere Produkte und Veranstaltungen informieren.

Solltest Du weitere Fragen haben, schreib uns gerne unter Kontakt.

Mit winterlichen Grüßen,

Familie Timmermann

error: